Friedenskonzert an der Lindenschule

 

An der Lindenschule fand ein Friedenskonzert statt. Leon, Lars, Matti und Florian berichten:

Am vergangenen Montag, den 28.03.22 haben alle Schüler*innen und Lehrer*innen der Lindenschule ein paar Lieder gesungen, darunter z.B. „Ich bin anders“, Lasst und Freunde sein“ & „Kleine Friedenstaube“.

Das Konzert fand auf dem Schulhof der Lindenschule statt und wurde wegen der Situation in der Ukraine ins Leben gerufen. Jede Klasse hat ein Lied gesungen, danach war eine andere Klasse an der Reihe. Am Ende haben dann alle gemeinsam das Lied „Kinder der Welt“ gesungen.

Das Konzert war sehr schön und hat auch allen viel Spaß gemacht. So viel Spaß, dass sogar ein paar Schüler angefangen haben zu tanzen.

Von diesem Konzert wurden mit einer Drohne auch Aufnahmen aus der Luft gemacht. Wir fanden die Aktion sehr gut, freuen uns auf das nächste Konzert und hoffen, dass der Krieg in der Ukraine schnell endet!