Wir Viertklässler - ein bunter Abschied von der Grundschulzeit

 

Als Einstieg in unsere spannende  Abenteuer-Woche übernachteten wir nach einem tollem Grillfest und einer super Nachtwanderung am Brunnenfeld von Donnerstag (15.7.) auf Freitag. Am Montag darauf gingen wir in den Heidelberger Zoo. Dort gab es viel zu entdecken: Robben, Schneeeulen, Tiger, Elefanten, Hasen, ein richtiges Küstenland, Kamele und Affen. Wir teilten uns in Gruppen auf und durften alles anschauen. Treffpunkte machten wir aus, um uns nicht zu verlieren. Der Tag war schon mal sehr schön. In der Bücherei am Dienstag machten wir ein spannendes Quiz mit Büchern. Am Schluss durften alle, die einen Ausweis dabei hatten, ein Buch ausleihen. Das war auch toll. Austoben konnten wir uns am Mittwoch in der Weißen Hohle. Am Schluss sahen wir alle aus wie Dreckschweine. Erfrischen konnten wir uns am letzten Donnerstag der Grundschulzeit mit selbstgemixten Cocktails. Außerdem durften wir mit der Batik-Technik ein T-Shirt bemalen. Alle sind sehr schön geworden. Am letzten Freitag gab es eine riesen Wasserparty. Und als Überraschung kam am Schluss noch der Eiswagen. Spannend war es am Montag darauf: Wir haben die Feuerwehr besucht und konnten viel lernen. Spaß gemacht hat es auch, als wir im Feuerwehrauto sitzen durften. Diese aufregende Woche war ein guter Ersatz für unsere ausgefallene Klassenfahrt.