Die Lindenschule – Lernen in Gemeinschaft

Wir wollen unseren Schülern Räume und Zeit einrichten, um den kindlichen Bedürfnissen gerecht zu werden:

  • Durch ein vertrauensvolles Schüler-Lehrerverhältnis werden Möglichkeiten für kindliche Gefühlsäußerungen geschaffen
  • Gemeinsame Unternehmungen wie Projekte, Lerngänge oder Ausflüge schaffen eine gemeinschaftsfördernde Atmosphäre
  • Jedes Kind wird seinen Neigungen entsprechend gefordert und gefördert
  • Richtige Ernährung fördert die Gesundheit und damit das Wohlbefinden
  • Bewegter Unterricht macht Spaß und erhöht die Konzentrationsphasen
  • Das Mitwirken bei der Schulhausgestaltung steigert die Motivation und Kreativität der Schüler
  • Der Ausbau von Räumlichkeiten schafft Räume für Lernspiele, Kleingruppenarbeit, Ruhezonen und Lesezeiten

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien 21.12.2018 Unterricht von 8.15 Uhr – 11.45 Uhr

Lindis lesen

Gewinner des Lesewettbewerbs: Klasse 4a

Vom 15.10. - 19.11.2018 gab es ein spannendes Leseförderprojekt.
In den zwei Kategorien Vorlesen und Viellesen traten die Klassen gegeneinander an. 

Am Montag, den 19.11.2018 fand die Siegerehrung statt. 

Möglich wurde das Projekt durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins, die Konzeption der Lese- und Literaturpädagogin Gesche Hagmann und die Kooperation mit der Gemeindebücherei und dem Verein der "Freunde der Gemeindebücherei". Vielen lieben Dank!