Aufgaben und Ziele der Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeiterin an der Lindenschule Nussloch ist Ansprechpartner für Schüler/-innen, Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte.

Zu ihren Aufgaben gehören die Einzelfallhilfe, Beratung und Krisenintervention. Dazu zählt die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler in Fragen oder Problemen innerhalb der Schule und des privaten Umfeldes. Unterstützung und Beratung der Lehrkräfte, sowie Eltern-und Lehrergespräche.

Zielgruppen

  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern/Erziehungsberechtigte
  • Lehrerinnen und Lehrer

Aufgaben

  • Einzelfallhilfe
  • Beratung von Schüler/-innen mit individuellen Problemen im Lebensraum Schule und in allen Lebensfragen
  • Beratung von Eltern z.B. Schulschwierigkeiten der Kinder, Erziehungs- und Lebensfragen
  • Beratung und Vermittlung zwischen Schüler/Schülerinnen, Eltern/Erziehungsberechtigten und Lehrkräften
  • Sozialpädagogische Präventionsmaßnahmen in den Klassen, z.B. Projekte zur Gewalt-,
  • Mobbing/Cybermobbing – und Suchtprävention
  • Krisenintervention 
  • Netzwerkarbeit

Die Schulsozialarbeiterin gibt Schüler/-innen Hilfestellungen für die Alltagsbewältigung, ermöglicht ihnen ihre Eigeninitiative zu fördern. Schüler/-innen mit individuellen Problemlagen werden durch sozialpädagogische Hilfestellungen in den Lebensraum Schule integriert.

Ziele

  • Bearbeitung und Überwindung von individuellen Problemsituationen
  • Thematisierung und Einübung sozialer Umgangsformen und des sozialen Lernens
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeit
  • Minderung und Verhinderung von sozialen Auffälligkeiten und Konfliktpotentialen
  • Verbesserung des Klassen- und Schulklimas
  • Teilnahme und Mitarbeit in der Schulische Erziehungshilfe 
  • Wenn gewünscht und sinnvoll, Teilnahme an Klassen-, Lehrer- und Schulkonferenzen


„Ein Fehler bedeutet nicht, dass du versagt hast, sondern, dass du deinem Erfolg einen Schritt näher gekommen bist.“  (unbekannter Autor)